TV-Untersuchung mit kombiniertem Fahrzeug

TV-Untersuchungen der Abwasserrohre im Hausanschlussbereich werden mit kombinierten TV-Fahrzeugen nach dem ATV Merkblatt M 143 durchgeführt. Vor Durchführung der TV-Untersuchung, wird die Leitung durch das zum Einsatz kommende kombinierte Fahrzeug gereinigt. Eine vorherige Reinigung der Leitungen ist notwendig, da eventuell bestehende Schäden nur in gereinigtem Zustand zu sehen sind.

Nach durchgeführter TV-Untersuchung mit Ortung erhalten Sie eine genaue Protokollierung und Skizzierung des Objekts mit eingetragenem Leitungsverlauf und Markierung der vorhandenen Schäden sowie Aufzeichnung der Untersuchungen auf CD oder DVD.

Unsere Sanierungsabteilung kann Ihnen nach Auswertung der TV-Untersuchung ein geeignetes Sanierungskonzept ausarbeiten. Je nach Schaden in:

  • Geschlossener Bauweise im Kurz- oder Longliner-Verfahren nach DIN EN 752
  • Geschlossener Bauweise im Inliner-Verfahren nach DIN EN 752
  • Zweikomponenten-Flutsystem nach DIN EN 752
  • Offener Bauweise (Grabarbeiten)

Fahrzeug für TV-Untersuchung mit Innenansicht

Powered by WordPress | Designed by: AD